Unfall-Chirurgie

 

Herzlich willkommen in unserer Sektion Unfallchirurgie.

 
Diese Sektion ist traditioneller Bestandteil der Praxis. Von Beginn an wurden hier Unfälle jeglicher Art behandelt.

Leiter der Sektion ist Horst Flessa, der seit dem Jahr 1995 Partner der Gemeinschaftspraxis ist. Herr Flessa war lange Jahre in der Unfallchirurgie tätig und brachte eine hohe Expertise auf diesem Gebiet in die Praxis ein.

Zudem verfügt er über eine Zulassung als D-Arzt, welche es uns erlaubt auch Arbeits-, Wege- und Schulunfälle behandelt zu dürfen. Diese Unfälle müssen über ein spezielles Verfahren – das D-Arzt Verfahren – versorgt und behandelt werden. Kostenträger sind in diesen Fällen die Berufsgenossenschaften (und nicht, wie üblich die Krankenversicherungen).

Die Praxis verfügt über eine moderne Röntgenanlage, so dass Knochenbrüche schnell erkannt und entsprechend versorgt werden können.

Bestimmte Unfallfolgen benötigen zudem eine weiterführende Diagnostik (z.B. Kernspinntomographie, Computertomographie). Durch unsere enge Anbindung an die moderne Radiologische Praxis in der Tagesklinik München-Nord erhalten Sie im Bedarfsfall zeitnahe Untersuchungs-Termine, ohne dass für Sie eine Verzögerung der Behandlung eintritt.

 

Im Falle eines Unfalls zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Wir helfen Ihnen gerne!

Ihr Praxis-Team