Ambulant o. Stationär | Chirurgie München Nord

Ambulant o. Stationär


Ambulante Operationen

Zahlreiche Operationen können (und müssen teilweise) heute ambulant durchgeführt werden. Das heißt, wir entlassen Sie bereits wenige Stunden nach der Operation nach Hause. Eingriffe die ambulant durchgeführt werden können, sind beispielsweise:

  • Leistenbrüche
  • Nabelbrüche
  • Krampfadern
  • Lipome (Fettgeschwulste)
  • Hämorrhoiden
  • Handchirurgische Eingriffe (z.B. Karpaltunnel, Ringband)

Zu Ihrer eigenen Sicherheit müssen hierfür jedoch gewisse Voraussetzungen erfüllt sein.

Gesundheitszustand
Jede Operation stellt eine -  wenn auch in der Regel nur geringe – Belastungsituation für den Organismus dar. Aus diesem Grund schließen bestimmte Grunderkrankungen eine ambulante Operation aus. Es ist daher wichtig, dass Ihr Operateur und Narkosearzt zur Operationsplanung umfassend über Ihren Gesundheitszustand informiert werden.

Häusliche Versorgung
Darüber hinaus wird vom Gesetzgeber gefordert, dass Sie nach erfolgter ambulanter Operation von einer volljährigen und mündigen Person abgeholt und bis zum folgenden Tag begleitet werden (z.B. Ehepartner, Lebenspartner, Eltern).

Sollten diese Bedingungen nicht erfüllt sein, ist es möglich den Eingriff mit einem kurzstationären Aufenthalt (eine Übernachtung) durchzuführen.

Stationäre Operationen

Demgegenüber gibt es Eingriffe, die wir grundsätzlich nur unter stationären Bedingungen durchführen. Hierzu gehören z.B.

  • Schilddrüseneingriffe
  • Bauchchirurgische Eingriffe (wie Gallenblasen- Blinddarmoperationen)
  • Größere Narbenbrüche
  • Operation von Knochenbrüchen
  • Gelenkchirurgie
  • aufwendige Gelenkspiegelungen
  • aufwendige Wundchirurgie

Der Aufenthalt wird so kurz wie möglich gehalten und beschränkt sich in der Regel – je nach Operation – auf 2-4 Tage.

Unsere stationären Operationen werden in der Chirurgischen Hauptabteilung am Diakoniewerk München-Maxvorstadt durchgeführt. Das Krankenhaus gehört zu den ältesten Kliniken Münchens. Sie erwartet Sie ein modernes Krankenhaus mit einem im Jahr 2010 fertiggestellten Neu- und Erweiterungsbau mitten im Herzen Münchens. In modernen Operationssälen mit anschließender Überwachungseinheit sowie einem Umfeld hoch-qualifizierter Fachbereiche (Anästhesie, Innere Medizin, Kardiologie, Schmerztherapie) sorgen wir für eine höchst-mögliche Patientensicherheit.